Messeerlebnis mit bludonau

die Messebesucher sind die Helden

Vom Ausstellen zum interaktiven Erzählen (Story Dealing)

Das Medium Messe erfindet sich gerade neu. Damit sind auch Vorsprünge wieder möglich:

  • Messebesucher wollen nicht mehr „verführt“, sondern in ihrer situativen Suchspannung wahr- und ernstgenommen werden
  • Websites, Soziale Medien und enge Zeitkorsetts haben die Erwartungen verändert, mit denen die Menschen eine Messe besuchen.
  • Der „Digitale Tsunami“ treibt den Wunsch nach persönlichen Kontakten und analogen Erlebnisformen und schafft damit neue Kompetenzen und Chancen
  • Mitarbeiter/innen auf dem Messestand brauchen in Zukunft vor allem mehr Sozialkompetenz
  • Gute persönliche Kontakte „verkörpern“ das ausstellende Unternehmen und werden zu Moments of Truth

Visitor Experience ist nicht mit Customer Experience gleichzusetzen, weil die Menschen eine Messe mit einem ganz anderen Mindset besuchen als eine Mall oder einen Supermarkt. Mit bludonau sind Sie in allen Fragen zur Messe bestens beraten.

Das Messeerlebnis aus der Hand von bludonau stellt überholte Erfahrungen und Strategien auf den Kopf. Messe hat sich nämlich längst von einem “Event“ zu einem eigenständigen Medium für den Vertrieb und die Marketing-Kommunikation entwickelt.

bludonau hat diesen Veränderungsprozess mitgestaltet und teilweise auch geprägt, deshalb kann neue Möglichkeiten und Erfahrungen früher als andere an die Kunden weitergeben.

Fazit zum Messeerlebnis

  • Erkenntnisse aus angewandter Anthropologie führen in Verbindung mit digitalem Equipment zu tagesaktuellen Crowd-Behaviour-Analysen

  • Involvement-Impulse und praktiziertes Neuromarketing machen aus Messeständen „lernende Begegnungsräume“

  • Die Nutzung aktueller Erkenntnisse und Wirkweisen aus den Sozialen Medien verbindet Face-to-Face-Kommunikation mit neuen Organisationsformen

besuche uns auf facebook
newsletter anmeldung