Posted on

Eternit mit neuem Messekonzept, powered by bludonau

© S. Pseiner/Bergschaf

Modularer Stand bot Messebesuchern interessante Einblicke in den Aufbau eines Daches und das vielfältige Fassadenprogramm des Marktführers.

2018 startete der Baustoffexperte Eternit mit einem völlig neuen Standkonzept in die Messesaison. Bei der Häuslbauermesse in Graz (18. bis 21. Jänner) kam der neue Messestand mit großem Publikumsecho erstmals zum Einsatz. Die Herausforderung war es einmal mehr, Eternit und sein umfangreiches Sortiment auf einem Messestand zu präsentieren, der private Bauherren, Architekten, Dachdecker und Fassadenbauer gleichermaßen anspricht. Gemeinsam mit dem Messespezialisten blu donau projects ist ein offener, einladender und klar strukturierter Stand gelungen.

Der modulare Stand bot Messebesuchern interessante Einblicke in den Aufbau eines Daches und das vielfältige Fassadenprogramm des Marktführers. Neu im Programm von Eternit und ein viel beachtetes Highlight der Präsentation war swisspearl floor, der Design-Fußboden der neuen Generation. Auch die Sanierung, mit der Entsorgungsaktion „Dach zurück“ einmal mehr Schwerpunktthema, wurde aufmerksamkeitsstark inszeniert.

bludonau-Architekt Siegfried Miedl hat die Kundenanforderungen in ein ansprechendes und nachhaltiges Plug&Play Konzept übersetzt:

Die modulare Struktur des Messestandes ermöglicht vielfältige Kombinationen und Aufstellungsvarianten. Im Bedarfsfall kann der Stand rasch auf wenige Komponenten reduziert werden, um auch bei kleineren Messen effektiv zum Einsatz zu kommen. Drei Beratungsinseln mit unterschiedlichen Aktionsflächen schaffen vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten für lockere Verkaufs- und Fachgespräche. Einfach transportierbare Versorgungsboxen entfalten im geöffneten Zustand das farbige Innenleben mit dem definierten Platz für die Musterkollektionen, den Fächern für Prospekte und Merchandisingprodukte.

Impressionen von der Messe finden Sie in unserer Galerie.

Dieser Beitrag ist auch hier erschienen: www.leadersnet.at

Teile deine Gedanken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.