Posted on

blu donau projects beim EVA Event Award mit Gold ausgezeichnet

Hans F. Zangerl (GF, weka Industrie Medien), Astrid Krenn (Marketing, alicona) und Helmut Reiter (GF, blu donau projects) © leadersnet.at / D. Mikkelsen

Im Rahmen einer großen Gala im Wiener Palais Todesco wurde der EVA Event Award 2017 für die besten B2B Veranstaltungen Österreichs verliehen.  In der Kategorie „Bester Messeauftritt“ holte bludonau, die Agentur für Markeninszenierung, Leadmanagement & Performance auf Messen, Gold.

Ausgezeichnet wurde der Auftritt von Alicona, einem internationalen, hoch spezialisierten Anbieter von optischer 3D Oberflächenmesstechnik zur Qualitätssicherung in Labor und Produktion, auf der „Control“ Weltleitmesse für Qualitätssicherung in Stuttgart (9. – 12.5.2017). Mit skalierbaren 144m2 Nutzfläche bot der „Inselstand“ eine weithin sichtbare und von allen Seiten zugängliche Bühne, welche Größe und Dynamik ausstrahlt und die Produkt-Highlights ins Rampenlicht rückte. Im Mittelpunkt der Inszenierung: Tool Cobots, die mit hochauflösenden optischen 3D Sensoren Bauteile in der automatisierten Fertigung messen und es ermöglichen, auch kleinere Stückzahlen mit engeren Toleranzen und höherer Präzision gewinnbringend zu produzieren.

„Swoosh“

Ein asymmetrisch geschwungener Deckenbanner, den bludonau Architekt Wolfgang Kofler als „Swoosh“ bezeichnet, zog mit seiner architektonisch markanten Konstruktion schon von weitem alle Blicke auf sich. Ganz auf der Designlinie der Produkte wurde die Stimmigkeit des Gesamtauftritts gekonnt unterstrichen.

Dieser Beitrag ist auch hier erschienen: www.leadersnet.at